fotothek

Die Stiftung Antonio Saura-Archiv verfügt über einen Fonds älterer und neuerer fotografischer Dokumente, der regelmäßig ergänzt wird. Er dient der vollständigen und systematischen Erfassung der Werke im Werkverzeichnis.

Auf schriftliche Voranmeldung kann er von Forschern, Museumskonservatoren, Ausstellungskuratoren oder Verlegern eingesehen werden.
Die Leihgebühr für ein Dokument in Schwarz-Weiß beträgt jeweils € 25,--, für ein Dokument in Farbe oder ein Ektachrom € 50,--.

Was ist zu tun?
Senden Sie Ihre Anfrage, ausschließlich per Post, an:
archives antonio saura
Pallanterie 11 a
CH – 1252 Meinier Genève
info@antoniosaura.org

Für weitere Auskünfte:
Wenden Sie sich an die Stiftung Antonio Saura-Archiv :
Tel. + 41 22 310 30 70
info@antoniosaura.org


Die Reproduktion der Werke Antonio Sauras bedarf einer vorherigen Genehmigung durch einen der Agenten.

Die Erhebung der urheberrechtlichen Gebühren erfolgt durch A+V Agencia de Creadores Visuales. Diese sind unabhängig von den Leihgebühren für die fotografischen Dokumente zu entrichten.

Kontakt:
A+V Agencia de Creadores Visuales
Paula Jiménez de Parga
Avda. Diagonal 460, 2° 2a
ES-08006 Barcelona
tel.: +34 935 469 831 / +34 911 259 559
info@amasv.es
www.amasv.es

Top